HJC RPHA 70 – FAZIT NACH EINEM JAHR

Man mag mich eitel nennen, aber ein Helm sollte zumindest in groben Zügen zum Motorradpassen. Sowohl in der Art (Jethelm, Integralhelm etc.) als auch farblich. Das war der Hauptgrund, warum ich mir den RPHA 70 von HJC vor etwas über einem Jahr besorgt habe.

Nach der ersten Saison und knapp 12.000 km erlaube ich mir mal, ein kurzes Fazit zu dem Helm zu ziehen.

Farblich muss das schon passen!
„HJC RPHA 70 – FAZIT NACH EINEM JAHR“ weiterlesen

HEADWAVE TĀG – Musik im Helm!

DSC_3216.JPG

Wer beim Motorrad fahren Musik hören will, der hat nicht allzu viele Möglichkeiten:

a) Intercom System mit Kabelgefummel am/im Helm und dem dazugehörigen rumgebastel.

b) Kopfhörer in die Ohren, Helm drüber

c) eine Goldwing

Es müsste einfach etwas geben, bei dem man

a) kein Kabelgefummel hat und man Gefahr läuft, dass einem der Mitfahrer, der zufällig auch ein Intercom System am Helm pappen hat, das Ohr abkaut

b) sich keine Kopfhörer in die Ohren fummeln muss die nach spätestens einer Stunde anfangen unbequem zu werden (und, wie mir, bei jedem Helm absetzen aus den Ohren fallen)

c) nicht den Preis eines Mittelklassenwagens dafür zahlen muss

Gute Nachrichten! Das gibt es! Das HEADWAVE TĀG System!

„HEADWAVE TĀG – Musik im Helm!“ weiterlesen